wasser

 

 

Light2Hydrogen „Energie für die Zukunft - Photokatalytische Spaltung von Wasser zu Wasserstoff“ ist ein internationales Forschungsvorhaben, das durch das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) im Rahmen des Programms „Spitzenforschung & Innovation in den Neuen Ländern“ über 5 Jahre mit einem Fördervolumen von 10 Mio. Euro gefördert wird.

Kontakt

 

Leibniz-Institut für Katalyse e. V.
Albert-Einstein-Str. 29a     
18059 Rostock

Prof. Matthias Beller

Telefon: +49(381)1281-0
Fax: +49(381)1281-5000
matthias.beller(at)catalysis.de 

Dr. Henrik Junge

Telefon: +49(381)1281-174
Fax: +49(381)1281-51174
henrik.junge(at)catalysis.de